So kommt Ihr Auftrag zu uns

Jeder unserer Kunden hat unterschiedliche Ansprüche und Anforderungen. Um Ihnen den jeweiligen Wünschen gerecht zu werden bieten wir Ihnen den besonderen Service, dass Sie zwischen UPS und DHL entscheiden können. Bevor Sie uns Ihren ersten Laborauftrag schicken, rufen Sie bitte uns an und teilen unserer Mitarbeiterin Ihre Präferenz mit. Sie erhalten dann eine Versandbox und einen Adressaufkleber, der bereits alle Absender- und Empfängerdaten enthält.

Unsere Versandboxen sind Mehrwegverpackungen. Bitte werfen Sie die Boxen nicht weg sondern nutzen Sie diese für Ihren nächsten Auftrag. Auf Ihre Veranlassung lassen wir Ihre gesammelten Boxen bei Ihnen abholen.

So einfach veranlassen Sie eine Retoure:

UPS Retourenservice

  1. Kleben Sie den Versandaufkleber, der jeder Lieferung von uns beiliegt, auf Ihr Paket.
  2. Rufen Sie die kostenlose UPS-Hotline an: 069 66405010. Geben Sie Ihre komplette Telefonnummer durch und vereinbaren einen Abholtermin am Folgetag. Bitte teilen Sie den Mitarbeitern am Telefon die Öffnungszeiten Ihrer Praxis mit.
  3. Alternativ rufen Sie die UPS Homepage auf (oder geben Sie unter www.ups.com in das Suchfeld „Abholservice“ ein). Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie ohne Registrierung in dem angebotenen Formular Ihren Abholwunschtermin am Folgetag eingeben.
  4. Oder Sie geben Ihr Paket kostenlos an einer nahegelegenen UPS Abgabestelle oder einem UPS Kunden-Center ab. Wo Sie die nächste UPS Abgabestelle finden erfahren Sie HIER.

DHL Online Retourenservice

  1. Sie nehmen den Versandaufkleber, der jeder Lieferung von uns beiliegt und kleben diesen wie bisher auf das Paket. Dieses können Sie dann an jeder Packstation, Postfiliale, Paketbox oder im DHL Paketshop abgeben oder dem regulären Briefträger/DHL-Fahrer mitgeben (Wichtig: Der Briefträger/DHL-Fahrer muss einen Scanner haben).
  2. Sollten Sie keinen Aufkleber vorliegen haben können Sie selbst einen DHL- Versandaufkleber in Ihrer Praxis ausdrucken (unsere Adresse ist als Empfänger bereits gedruckt).

Geben Sie in beiden Fällen als Gewicht 1 kg/Sendung  an.
Das Porto zahlen Sie in erst mit Ihrer Rechnung. Anfallende Versandkosten berechnen wir pro Auftrag und Lieferung. Diese Kosten werden durch die Krankenkassen erstattet. Expresslieferungen werden gesondert berechnet.

Versand über unser Online Auftragsportal

Im Fall, dass Sie komplett digital arbeiten und uns keine Unterlagen per Post schicken wollen, empfehlen wir Ihnen unser Online Auftragsportal. Dort können Sie den Auftrag elektronisch erfassen und Ihre Röntgenbilder, stl-Dateien und weitere Dokumente hochladen.