So kommt Ihr Auftrag zu uns

Jeder unserer Kunden hat unterschiedliche Ansprüche und Anforderungen. Um Ihren jeweiligen Wünschen gerecht zu werden bieten wir Ihnen den besonderen Service, dass Sie zwischen UPS und DHL entscheiden können. Bevor Sie uns Ihren ersten Laborauftrag schicken, rufen Sie bitte uns an und teilen unserer Mitarbeiterin Ihre Präferenz mit. Auf Wunsch erhalten Sie von uns eine Versandbox. Unsere Versandboxen sind Mehrwegverpackungen. Bitte werfen Sie die Boxen nicht weg sondern nutzen Sie diese für Ihren nächsten Auftrag. Auf Ihre Veranlassung lassen wir Ihre gesammelten Boxen bei Ihnen abholen.

Den Versandaufkleber drucken Sie wie folgt aus:

UPS Retourenservice

HIER gelangen Sie in das UPS Retourenportal
Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein und klicken auf „Sendung verarbeiten“. Drucken Sie Ihren Adressaufkleber aus, bei dem sowohl Ihre Adressdaten als auch unsere Empfängeradresse in Frankfurt oder Potsdam bereits eingetragen sind. Mit nur einem weiteren Klick können Sie einen UPS-Fahrer anfordern. Oberhalb des Labels finden Sie den Hinweis „Hier klicken, um Abholung zu planen“. Geben Sie nun Ihren Wunschtermin für die Abholung in Ihrer Praxis am nächsten Tag ein. Der Auftrag ist am darauffolgenden Arbeitstag bei uns im Labor und wird direkt bearbeitet.
Ihr Vorteil: Sie können unabhängig von unseren Öffnungszeiten Ihren Versand vorbereiten! Diesen Service bekommen Sie nur bei uns. Sollten Sie noch keine Zugangsdaten erhalten haben, erhalten Sie diese, wenn Sie uns eine E-Mail an welcome@kfo2go.de schreiben.

DHL Online Retourenservice

Ihren DHL- Versandaufkleber erhalten Sie über das DHL Retourenportal. Füllen Sie das Formular aus und drucken Sie es im nächsten Schritt aus. Sie haben auch die Möglichkeit das Retourenlabel im nächsten DHL-Shop oder bei Ihrem Paketzusteller ausdrucken zu lassen. Ihr Paket können Sie entweder bei der Packstation, Postfiliale, Paketbox oder im DHL-Paketshop abgeben, aber auch dem regulären Briefträger/DHL-Fahrer mitgeben (wichtig: er muss einen Scanner haben).

Egal ob Sie sich für DHL oder UPS entscheiden, das Porto zahlen Sie erst mit Ihrer Rechnung. Anfallende Versandkosten berechnen wir pro Auftrag und Lieferung. Diese Kosten werden durch die Krankenkassen erstattet. Expresslieferungen werden gesondert berechnet.

Versand über unser Online Auftragsportal

Im Fall, dass Sie komplett digital arbeiten und uns keine Unterlagen per Post schicken wollen, empfehlen wir Ihnen unser Online Auftragsportal. Dort können Sie den Auftrag elektronisch erfassen und Ihre Röntgenbilder, stl-Dateien und weitere Dokumente hochladen.